Skip to main content

Bosch AdvancedHedgeCut 36V-65-28 Test

(4.5 / 5 bei 26 Stimmen)

Preisvergleich

181,00 € 233,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 0:57
Preis prüfen

199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 0:57
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Akku-Typ und Spannung
Gewicht
Schnittlänge
Max. Aststärke

Erfahrungen von Test-Magazinen

  • Getestet von: selbst ist der Mann (Auflage ca. 51.000 pro Monat)
  • Note: „Sehr gut“ (5 von 5 Punkten) im August 2023; Ausgabe 9/2023
  • Urteil: Pro: Hohe Schnittleistung – auch für dickes Astwerk geeignet; gut ausbalanciert; hochwertige, dauerhaft scharfe Klingen; modulares Akkusystem. Kontra. –

 

Bosch AdvancedHedgeCut 36V-65-28 – Beschreibung

Die Bosch AdvancedHedgeCut 36V-65-28 ist eine leistungsstarke Akku-Heckenschere. Sie arbeitet mit einer Spannung von 36 Volt, welche aus einem einzelnen Akku stammt, und verfügt über einen bürstenlosen Motor. Letzterer bietet einen hohen Wirkungsgrad, weil zwischen Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe keine Energie durch übermäßige Reibung oder Hitze verloren geht. Letzteres ist bei Motoren mit Kohlebürsten der Fall.

Bosch AdvancedHedgeCut 36V-65-28 Test

Technik

Laut Hersteller genügt eine Akku-Ladung, um über 250 Quadratmeter an Hecke zu pflegen. Dafür sorgt auch das mit 65 Zentimetern recht lange Schwert, welches in der Schweiz hergestellt wird. Das Messer ist sehr akkurat, was auch nicht verwundert, da es mittels Präzisionslaser gefertigt wird. Für eine lange Haltbarkeit und saubere Schnitte sorgt darüber hinaus ein finaler Diamantschliff.

Das zugehörige 36-Volt-System gehört zur sogenannten GBA-Familie und kann in diversen Bosch-Tools Verwendung finden. Bosch empfiehlt die Nutzung einer Kapazität ab 2 Amperestunden. Die verfügbare Akku-Kapazität ist während dem Heckenschnitt jederzeit gut einsehbar.

Bedienung

Bosch hat darauf geachtet, die Heckenschere sehr gut auszubalancieren. Das Aufkommen müder Arme wird bestmöglich verhindert. Die AdvancedHedgeCut wiegt inklusive Akku knapp über 4 Kilogramm. Grundsätzlich kann sie in nahezu jeder Arbeitsposition verwendet werden, denn der zu betätigende Sicherheitsschalter erstreckt sich über weite Teile des weich gummierten Griffs.

Ebenfalls komfortabel ist das Anti-Blockier-System. Erkennt die Heckenschere einen zu großen Widerstand, rotieren die Messer in die entgegengesetzte Richtung, um potenziell verklemmendes Astwerk zu lösen.

Die AdvancedHedgeCut kann jedoch sogar mehr als 28 Millimeter dicke Äste durchtrennen, obgleich sich ihr Zahnabstand auf dieses Maß beschränkt. Ursächlich dafür ist die Sägefunktion.

Erfahrungen von Fachmagazinen

Das über fünfzigtausend Auflagen starke DIY-Magazin selbst ist der Mann hat die AdvancedHedgeCut 36 getestet. Die Tester waren begeistert und vergeben die Höchstpunktzahl – 5 von 5 Sternen. Die als sehr gut eingestufte Heckenschere wird als leistungsfähig und dennoch handlich eingeordnet. Explizit werden außerdem die Schärfe und die Langlebigkeit des Messers herausgestellt.

Ähnlich sehen es die Rezensenten bei Amazon. Dort werden aus knapp 1000 Bewertungen durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen vergeben. Lediglich das Eigengewicht fällt natürlich generell etwas höher aus, als bei einer kleinen 18 Volt Heckenschere. Dafür ist aber auch mehr Power im Spiel.

 

Video: Bosch stellt die AdvancedHedgeCut 36V-65-28 vor


Preisvergleich

ShopPreis

181,00 € 233,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 0:57
Jetzt Preis prüfen bei

199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 0:57
Preis prüfen bei

181,00 € 233,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2024 0:57