Skip to main content

Bosch UniversalRotak 36-550 Test

(4 / 5 bei 131 Stimmen)

Preisvergleich

269,99 € 363,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:44
Preis prüfen

335,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:44
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Schnittbreite
Flächenleistung
Schnitthöhe
Akku-Typ und Spannung
Fangkorb
Gewicht
Mulchen
Besonderheit

Erfahrungen von Test-Magazinen

  • Getestet von: Stiftung Warentest
  • Note: „Mangelhaft“ (5,0) im März 2023 (Platz 8 von 10)
  • Urteil: Mähen (45%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Mechanische Haltbarkeit (10%): „mangelhaft“ (5,0);
    Sicherheit (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Gesundheit und Umwelt (5%): „gut“ (1,8).

 

  • Getestet von: ETM Testmagazin
  • Note: „Gut“ (91,4%) im Mai 2020
  • Urteil: „Dieser Rasenmäher kann sehr simpel bedient werden. Auch die Schnitthöhenverstellung ist ohne jegliche Anstrengung vorzunehmen. Größte Schwäche des Modells ist die bescheidene Ausdauer des Akkus. Außerdem ist die Ausstattung alles andere als eindrucksvoll. Seine Funktion aber verrichtet der Mäher solide: Das Schnittbild ist einheitlich, wobei nur bisweilen einzelne Halme stehen bleiben.“

 

Bosch UniversalRotak 36-550 – Vorstellung

Der UniversalRotak 36-550 von Bosch ist ein flexibel einsetzbarer Akku-Rasenmäher für Flächen von bis zu 550 Quadratmetern. Er verfügt über eine Schnittbreite von 36 Zentimetern und einen 40 Liter fassenden Fangkorb.

Darüber hinaus darf das Gerät als handlich betrachtet werden. Es wiegt einsatzbereit unter 20 Kilo. Zudem kann der Holm in der Höhe an die eigene Körpergröße angepasst werden, wodurch eine rückenschonende Arbeitshaltung garantiert ist.

Technik und Bedienung

Für ordentlich Durchzug sorgen ein bürstenloser Motor und eine Akku-Spannung von 36 Volt. Ein derartiger Akku kann universell in diversen Home and Garden Tools von Bosch zur Anwendung kommen. Der Brushless Motor zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad und minimalen Verschleiß aus.

Darüber hinaus ist die Schnitthöhe bequem über eine zentrale Taste, zwischen 2,5 und 7 Zentimetern, verstellbar. Der Hersteller verspricht des Weiteren einen leisen Betrieb.

Erfahrungen von Fachmagazinen

Die renommierte Stiftung Warentest hat den UniversalRotak eingehend unter die Lupe genommen. Den Testern gefielen die Mähergebnisse und die Sicherheit. Sie werden gleichermaßen als gut eingestuft. Auch die Handhabung schnitt probat, mit der Note 2,6, ab. Dennoch erhielt das Gerät als Gesamtnote ein Mangelhaft. Warum? Weil es im 100-stündigen Rütteltest durchfiel. Die mechanische Haltbarkeit hielt hierbei nicht stand. Ob es am Testgerät lag oder durchweg zu befürchten ist, muss man in diesem Zusammenhang offen lassen.

Wohlgesonnener war definitiv das ETM Testmagazin. Es vergibt 91,4% von möglichen 100%. Das Attestat gut rührt durch den hohen Bedienkomfort und zuverlässige Schnittergebnisse her. Die Tester weisen darauf hin, dass die Akku-Laufzeit zu gering sein kann. Greife besser zu einer hohen Kapazität ab 4 Amperestunden.

Fazit

Der UniversalRotak 36-550 ist ein solider Akku-Rasenmäher für größere Flächen. Er überzeugt durch eine einfache Bedienung und zuverlässige Schnittergebnisse. Mit 4,1 von 5 Sternen stufen ihn die Kunden bei Amazon jedoch etwas unterhalb vergleichbarer Geräte ein.

 

Video: Bosch UniversalRotak 36-550 im Praxis-Test


Preisvergleich

ShopPreis

269,99 € 363,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:44
Jetzt Preis prüfen bei

335,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:44
Preis prüfen bei

269,99 € 363,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:44