Skip to main content

Einhell ARCURRA 18/55 Test

(4.5 / 5 bei 1476 Stimmen)

Preisvergleich

71,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:55
Preis prüfen

79,30 € 83,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:55
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Akku-Typ und Spannung
Gewicht
Schnittlänge
Max. Aststärke
Besonderheit

Erfahrungen von Test-Magazinen

  • Getestet von: Stiftung Warentest
  • Note: „Gut“ (1,9) im Juli 2022, Testsieger (Platz 1 von 10)
  • Urteil: Schneiden (35%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,1);
    Akku und Ladegerät (15%): „gut“ (2,3);
    Haltbarkeit (15%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).

 

  • Getestet von: Konsument (österreichisches Pendant zur St. Warentest)
  • Note: „Gut“ (72%) im August 2022, Testsieger (Platz 1 von 10)
  • Urteil: Schneiden (35%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Akku und Ladegerät (15%): „gut“;
    Haltbarkeit (15%); „sehr gut“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

 

  • Getestet von: Heimwerker Praxis (Auflage ca. 40.000 pro Monat)
  • Note: „Gut“ (1,6) im Oktober 2021,“Oberklasse“, Preis/Leistung: „Gut bis sehr gut“
  • Urteil: „Die Einhell Acurra 18/55 positioniert sich solide im Mittelfeld dieses Tests. Sie zeichnet sich durch solide Arbeitsleistungen und technische Kniffe wie die optimale Positionierung des Akkus aus.“

 

  • Getestet von: Guter Rat (Burda-Gruppe, Auflage ca. 85.000 pro Monat)
  • Note: Ohne Endnote im September 2021
  • Urteil: „Robustes Gerät mit ergonomischem Griff. Sein Metallgetriebe verspricht eine lange Lebenszeit. Ein Schnittgutsammler gehört zum Lieferumfang.“

 

  • Getestet von: selber machen (Auflage ca. 50.000 pro Monat)
  • Note: „Sehr gut“ (5 von 5 Sternen) im März 2021
  • Urteil: „55 cm Schnittlänge, knapp 2 cm Schnittstärke und dabei weniger als 3 kg Gewicht: Die Leistungswerte überzeugen genauso wie die gut ausbalancierte Handhabung und der saubere Schnitt. Das gibt gerade noch fünf Sterne, denn andere Modell haben noch ein paar Millimeter mehr Schnittstärke.“

 

  • Getestet von: ETM Testmagazin
  • Note: „Gut“ (88,6%) im Oktober 2019
  • Urteil: „Mit genügend Kraft schneidet das Modell hartes wie weiches Gehölz. Die Messer reißen vereinzelt am Astwerk; das Schnittbild ist aber dennoch größtenteils ordentlich. Der Schnittgutsammler schiebt das Schnittgut schon während der Arbeit von der Krone. Die Akkulaufzeit allerdings ist nur mäßig; wer ausladendere Flächen zu bearbeiten hat, wird nicht umhin kommen, einen weiteren Akku zu erwerben.“

 

Video: Einhell ARCURRA 18/55 Test im Praxis-Test

 

Einhell ARCURRA 18/55 – Produktbeschreibung

Die Einhell ARCURRA 18/55 ist eine bewährte 18V Akku Heckenschere für den privaten Gebrauch. Sie wurde in der Ausgabe 08/2022 der Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Weil sie als Solo-Gerät angeboten wird, sparen all jene Geld, die mit dem Ökosystem Power-X-Change bereits verbandelt sind. Diese Akkus wurde auch schon Testsieger in der Stiftung Warentest Ausgabe 11/2020.

Einhell ARCURRA 18/55 Test

Technik

Das Gerät wiegt einsatzbereit mit einem Akku bis 3Ah unter 3,5 kg. Ein müheloser Umgang darf also erwartet werden. Dazu trägt die optimal durchdachte Position des Akkus bei. Sie fördert eine hohe Ausgewogenheit (kein Abkippen nach vorne oder hinten, wenn Du Gerät mit einer Hand hälst).

Erfahrungen Akku Heckenschere Arcurra

Der Motor ist leider gebürstet. Das kann sich im langfristigen Gebrauch negativ auswirken, denn Kohlebürsten verschleißen mit der Zeit und stellen dann einen Wartungsaufwand dar. Die mechanische Reibung der Schleifkontakte und die hohe Temperatur des Bürstenfeuers mindern außerdem die Leistung – der Wirkungsgrad ist nicht so hoch wie beim einem bürstenlosen Motor.

Die Schnittlänge beläuft sich auf komfortable 55 cm, womit die Heckenschere vielen anderen Akku-Modellen in puncto Flächenleistung überlegen ist. Laut Einhell sind bis zu 2700 Schnitte pro Minute möglich. Auch die Schnittstärke ist, mit 18 mm, für das kabellose 18V-Segment sicherlich ein Wert, den man als gut einstufen kann.

Bedienung

Zur Inbetriebnahme muss ein 2-Hand-Sicherheitsschalter betätigt werden. Dieser befindet am hinteren Griff sowie in dreifacher Ausführung am Bügelgriff. Diese Art von Konstruktion macht es möglich, die Heckenschere in mehreren Winkeln adäquat ansetzen und bedienen zu können.

Arcurra 18/55 Power-X-Change

Für ein Mehr an Komfort während der Nutzung sorgt der Schnittgutsammler. Dank ihm ist es möglich, bereits abgeschnittenes Astwerk schnell gen Boden zu befördern. Das schont die Nerven. Bei Bedarf kann der Sammler aber auch jederzeit abgenommen werden.

Im Gesamten ist die Einhell ARCURRA 18/55 eine einfach zu bedienende und flexible Akku Heckenschere, welche sogar die Stiftung Warentest im besonderen Maße überzeugt. Ihr Schwert ist länger als es bei vielen anderen 18V-Modellen der Fall ist. Die Lauf- und Ladezeit hängen von der gewählten Akku-Kapazität ab. Ein Wermutstropfen ist der Umstand, dass der Motor nicht bürstenlos ist.

Eine ähnlich beliebte 18V Heckenschere von Einhell behandeln wir im Übrigen im Einhell GE-CH 1846 Li Kit Test.

 

Einhell ARCURRA 18/55 – Der Lieferumfang

  • 1x Akku Heckenschere ARCURRA 18/55
  • 62 cm langes Schwert
  • 2 Schrauben zur Fixierung des Bügelgriffs
  • Schnittgutsammler
  • Köcherschutz
  • Bedienungsanleitung & Sicherheitshinweise

Preisvergleich

ShopPreis

71,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:55
Jetzt Preis prüfen bei

79,30 € 83,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:55
Preis prüfen bei

71,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2024 9:55