Skip to main content

WORX WG743E Test & Erfahrungen

(4.5 / 5 bei 275 Stimmen)

Preisvergleich

339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:55
Preis prüfen

339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:55
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Schnittbreite
Flächenleistung
Schnitthöhe
Akku-Typ und Spannung
Akku-Ladezeit
Fangkorb
Gewicht
Mulchen

Erfahrungen von Test-Magazinen

  • Getestet von: Stiftung Warentest
  • Note: „Gut“ (2,4) im März 2021 (Platz 3 von 9)
  • Urteil: „Mäht trocken und feucht gut. Sehr haltbar und sicher. Einfach zu reinigen.
    Schwachpunkte: Mäht nur 274 Quadratmeter pro Akkuladung. Sicherheitsschalter oben am Griff fällt oft heraus, das nervt. Akkus laden dauert, über zwei Stunden.“

 

  • Getestet von: Konsument (österreichisches Pendant zur St. Warentest)
  • Note: „Gut“ (62%) im April 2021 (Platz 3 von 9)
  • Urteil: Mähen (45%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“;
    Sicherheit (10%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (5%): „durchschnittlich“.

 

  • Getestet von: ETM Testmagazin
  • Note: „Gut“ (90,3%) im Mai 2020
  • Urteil: „Da die Ausdauer des Akkus recht schwach ist, weiß man den Eco-Modus umso mehr zu schätzen. Lobenswert ist auch die Einheitlichkeit des Schnittbildes, die sich insbesondere bei Gras mit niedriger und mittlerer Höhe erreichen lässt. Es lassen sich zwar 7 Schnitthöhen einstellen, dies gestaltet sich jedoch sehr schwergängig. Auch sonst ist die Bedienung nicht immer allzu bequem.“

 

  • Getestet von: Guter Rat (Burda-Gruppe, Auflage ca. 85.000)
  • Note: keine Endnote im Juli 2021
  • Urteil: „Sein sogenanntes Intellicut-System reguliert die Leistung je nach Mähaufkommen. Er mäht randnah und steht zur platzsparenden Lagerung sogar senkrecht. Hersteller verspricht geringes Geräusch- und Vibrationsniveau, macht aber keine genaueren Angaben.“
Worx WG743E Test

Alte Version des WG743 – Die neuen Modelle besitzen die sog. IntelliCut-Technologie. Sie passt die Drehzahl automatisch an die Höhe und den Nässegrad des Rasens an.

 

WORX WG743E – Technik & Bedienung

Der WORX WG743E ist ein handlicher Akku Rasenmäher für die Pflege mittelgroßer Rasenflächen bis 500 m². Im Set wird er einsatzbereit mit zwei 20V-Akkus (je 4Ah) und einem praktischen Doppel-Ladegerät ausgeliefert.

WORX WG743E Akku Rasenmäher 40V

Arbeitet mit einer verheißungsvollen Spannung von 40V.

Vor der Inbetriebnahme ist es ratsam, die Akkus einmal voll aufzuladen. Da sie vorgeladen sind, ist dies oft nur eine Sache von 30-60 Minuten. Währenddessen kannst Du den Holm über die 4 beiliegenden, orangefarbenen Drehschrauben montieren.

Die Schnittbreite beläuft sich auf 40 cm; die Schnitthöhe lässt sich 7-fach, zwischen 2 und 8 cm, einstellen. Weil sowohl vorne, als auch seitlich Rasenkämme vorhanden sind, welche das Gras vor dem Schnitt aufrichten, kann stets ein gleichmäßiger Schnitt gewährleistet werden. Die Cut-to-Edge-Kämme führen randnahes Gras zum Sichelmesser – auch an hohen Hindernissen.

Akkumäher Worx WG743

Bei Worx befindet sich die zentrale Schnitthöheverstellung standardmäßig am linken Vorderrad.

Ein weiteres Highlight ist die bereits genannte IntelliCut-Technologie. Während beim Vorgänger noch die Leistung manuell angepasst werden musste, verhindert die neuen Technik Drehzahleinbrüche vollautomatisch. Du musst daher nicht fürchten, in besonders hochgewachsenen und/oder nassen Zonen Verletzungen und braune Stellen zu riskieren.

Im Gesamten kann der WORXWG743E sowohl die Stiftung Warentest, als auch die Privatkunden vielfach überzeugen. Letztere bezeichnen das Gerät u.a. als wendig und leise. Im Set-Umfang ist der Akku Rasenmäher ein idealer Einstieg in das universelle PowerShare-System.

Wer im Übrigen ein kleineres 40V-Modell sucht, kann sich mal in den WORX WG779E Test anschauen. Dieser Akku Rasenmäher wiegt in der Praxis mit 2 Akkus sogar nur 11 kg.

Den Testsieger der Stiftung Warentest Ausgabe 03/2021 behandeln wir im Einhell GE-CM 36/36 Li Kit Test.

 

WORX WG743E – Produktbeschreibung des Herstellers

Die Kombination aus großem Mähdeck und Hochleistungsakkus sorgt dafür, dass der Worx WG743E mit einer Akkuladung bis zu 500 m² mähen kann.

  • Ausgestattet mit zwei 4,0-Ah-Akkus und einer Schnittbreite von 40 cm ist der Mäher mit einer einzigen Akkuladung leistungsstark genug für Gärten und Rasenflächen bis zu 500 m²
  • Dank der IntelliCut-Technologie ist selbst der dichteste Rasen leicht zu bewältigen. Mit der On-Demand-Turbo-Boost-Funktion können Sie sie jederzeit einschalten
  • Mit der „Cut-to-Edge“-Technologie können Sie näher an Zäunen oder Mauern mähen und das ungeschnittene Gras an den Rändern reduzieren
  • Die einfache Einstellung in 7 Positionen von 20-80 mm mit einem einzigen Hebel bietet zusätzlichen Komfort. Der klappbare Griff und ein zusätzlicher Tragegriff erleichtern die Aufbewahrung
  • Gleicher Akku, erweiterbare Leistung. Das Werkzeug ist Teil des Worx PowerShare Akkusystems, Sie können alle WorxPowerShare 18V (20V Max) Akkus gemeinsam nutzen

 

Video: WORX WG743E im Praxis-Einsatz

 

WORX WG743E kaufen – Das beinhaltet der Lieferumfang

  • 1 x WORX WG743E Akku-Rasenmäher
  • 2 x 20V Akku (PowerShare mit jeweils 4Ah)
  • 1x Doppelladegerät WA3883
  • 1x Mulcheinsatz
  • 1x Bedienungsanleitung

Preisvergleich

ShopPreis

339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:55
Jetzt Preis prüfen bei

339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:55
Preis prüfen bei

339,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:55