Skip to main content

Bosch Professional GSR 18V-60 FC Test

(5 / 5 bei 968 Stimmen)

Preisvergleich

199,90 € 205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:50
Preis prüfen

249,99 € 334,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:50
Preis prüfen
Hersteller
Typ
Lautstärke
Akku-Typ und Spannung
Gewicht
Anzahl Gänge
Max. Bohrfutterdurchmesser
Max. Drehmoment
Max. Bohrdurchmesser Holz
Max. Bohrdurchmesser Stahl

Erfahrungen von Test-Magazinen (o.ä.)

  • Getestet von: Schreinerei Martin Ranz GmbH
  • Note: ohne Endnote in 2018
  • Urteil: Sehr flexibel. Kann randnah um die Ecke schrauben. Auch als leichter Bohrhammer verwendbar. Sicherer Sofortschutz – dank KickBack Control (Rückschlagschutz).

Link1: Einleitung

Link2: Erfahrungsbericht

 

Video: Bosch Professional GSR 18V-60 FC im Praxis-Test

 

Bosch Professional GSR 18V-60 FC – Produktbeschreibung

Der Akkuschrauber GSR 18V-60 FC von Bosch Professional ist ein leistungsstarkes und überaus flexibles Werkzeug für anspruchsvolle Aufgaben. Der 18 Volt Schrauber verfügt über einen bürstenlosen Motor, welcher eine lange Lebensdauer und eine optimale Leistung garantiert. Mit dem FlexiClick-System kannst Du zwischen vier verschiedenen Aufsätzen wählen – je nachdem, ob Du bohren, schrauben oder im Winkel arbeiten möchtest. Der Akkuschrauber ist erstaunlich kompakt, leicht sowie ergonomisch gestaltet, wodurch Du ihn bequem führen kannst.

Bosch GSR 18V-60 FC Test

Vor- & Nachteile im Überblick

Vorteile

  • Extrem vielseitig (um die Ecke Schrauben, als Bohrhammer nutzbar)
  • Verfügbare Adapter sind in 16 Positionen (um volle 360°) arretierbar
  • Bohrfutter aus Vollmetall und bürstenloser Motor sorgen für lange Haltbarkeit
  • Maximale Sicherheit dank Rückschlagschutz
  • Bluetooth-fähig

Nachteile

  • Keine in dieser Kategorie

Technische Daten

  • Spannung: 18 V
  • Leerlaufdrehzahl (1. Gang / 2. Gang): 0-600 / 0-1900 min-1
  • Max. Drehmoment (hart/weich): 60 / 31 Nm
  • Bohrfutter: 13 mm
  • Gewicht mit Akku: Ca. 1,5 kg
  • Maße: 140 x 246 mm (Länge x Höhe)
  • Verfügbare Aufsätze: Bohrfutteraufsatz GFA 18-M (inklusive), Winkelaufsatz GFA 18-W, Exzenteraufsatz GFA 18-E, Bohrhammeraufsatz GFA 18-H

Bedienung

Der GSR 18V-60 FC kann wahlweise mit den 18V-Akkus der Serien GBA oder ProCORE betrieben werden. Grüne LEDs geben über die Kapazität Auskunft. Während die Kapazitäts-Anzeige der GBA-Serie 4-stufig ist, zeigen die ProCORE-Akkus die Kapazität in 6 Stufen an:

Erfahrungen Akkuschrauber GSR 18V-60

Was den GSR 18V-60 FC so flexibel macht, sind die verfügbaren Aufsätze. Jene gehören jedoch standardmäßig nicht zum Lieferumfang (Ausnahme GFA 18-B):

Flexi Click Aufsätze

Der Umgang mit dem Akkuschrauber gelingt ganz klassisch und einfach. Um ihn einzuschalten, musst Du lediglich die rote Powertaste drücken (Drehzahl ist stufenlos regulierbar). Um zwischen Links- und Rechtslauf umzuschalten, drücke den Knopf an der Seite des Griffs.

Das Drehmoment kann in 20+1 Stufen vorgewählt werden. Die vorhandene Überastkupplung stoppt die Schraube genau zum perfekten Zeitpunkt – wenn sie bündig mit dem Material abschließt. Zum Bohren sollte sie deaktiviert werden.

Das Einsetzen der FC-Aufsätze weicht im Einzelnen etwas voneinander ab. Wie es genau gelingt, zeigt die verlinkte Anleitung. Du hörst ein Klickgeräusch, wenn der Aufsatz richtig eingerastet ist. Passend dazu ist der Name Flexi Click gewählt worden.

Um einen Bohrer oder eine Schraube einzuspannen, öffne das Bohrfutter durch Drehen im Uhrzeigersinn. Führe dann den Bohrer oder die Schraube ein und schließe das Bohrfutter durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn. Achte darauf, dass der Bohrer oder die Schraube auch wirklich fest sitzt.

Während der 1. Gang die höchste Kraft für große Schrauben und Bohrdurchmesser freisetzt, ist der 2. Gang für das filigrane Eintreiben normaler Schrauben bestens geeignet.

Über das Bluetooth-Modul GCY 30-4 kann der Akkuschrauber im Ansprechverhalten individualisiert werden – z.B. in puncto Rückschlagschutz.

Sicherheit

Bevor du den Akkuschrauber benutzt, solltest du einige Sicherheitshinweise beachten:

  • Trage eine Schutzbrille, um Dich vor Splittern und daraus resultierenden Verletzungen zu schützen.
  • Halte den Akkuschrauber immer am Griff und nicht an den Aufsätzen fest.
  • Berühre nicht die rotierenden Teile des Akkuschraubers oder der Aufsätze.
  • Arbeite nicht in feuchten oder nassen Umgebungen oder in der Nähe von brennbaren Materialien.
  • Lade den Akku nur mit dem mitgelieferten Ladegerät auf und bewahre ihn an einem kühlen und trockenen Ort auf.

Bei der alltäglichen Nutzung wird die Sicherheit in erster Linie durch die KickBack Control erhöht.

Wartung/Pflege

Der Bosch GSR 18V-60 FC braucht wenige Zuwendung. Achte darauf, dass die Lüftungsschlitze sauber bleiben. Sollte das Gerät einmal sehr stark aufgeheizt sein, hilft es, den Schrauber für 3 Minuten bei maximaler Drehzahl laufen zu lassen (2. Gang).

Bosch empfiehlt des Weiteren, den Akku vor dem Wechsel der Aufsätze oder dem Transport zu entnehmen.

Der Akkuschrauber GSR 18V-60 FC von Bosch Professional ist ein zuverlässiger und flexibler Helfer für Deine Projekte. Er bietet Dir eine hohe Qualität und eine lange Lebensdauer. Über das Modul GCY 30-4 kannst Du bei Bedarf noch mehr Einfluss auf die Elektronik nehmen.

Ein ähnlicher 18V-Akkuschrauber, welcher zwar günstiger, doch dafür auch weniger vielseitig ist, wäre im Übrigen der Bosch Professional GSR 18V-55.

 

Bosch Professional GSR 18V-60 FC – Der Lieferumfang

  • Akkuschrauber GSR 18V-60 FC
  • Metallbohrfutter GFA 18-M
  • L-BOXX
  • Bedienungsanleitung & Hinweise zum Umgang

Preisvergleich

ShopPreis

199,90 € 205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:50
Preis prüfen bei

249,99 € 334,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:50
Jetzt Preis prüfen bei

199,90 € 205,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. April 2024 15:50